Corona

Am Samstag, dem 6. Juni, abends um 19 Uhr hat unser erster Gottesdienst im Gemeindehaus stattgefunden. Gut 20 Personen waren dazu gekommen. Wegen der Ereignisse in Frankfurt, wo es nach einem Gottesdienst der Evangeliumschristen-Baptisten zu zahlreichen Ausbrüchen der Krankheit gekommen war, hatten wir uns vorgenommen, besonders vorsichtig zu sein. Das bedeutete:

Am 23.05.2020 wurde bekannt, dass es in einer Gemeinde der Evangeliumschristen-Baptisten in Frankfurt zu einer Verbreitung von COVID-19 mit über 40 Infizierten gekommen ist. Unser Mitgefühl und unsere Gebete gelten den Erkrankten und der gesamten Gemeinde. Auch unsere Gemeinde erreichen seitdem besorgte und mitfühlende Reaktionen. Wir danken für die Anteilnahme!

Zur Klarstellung möchten wir erläutern:

Der harte Lockdown der Corona-Krise ist vorbei. Wir erleben die ersten Lockerungen. Seit 1. Mai sind offiziell wieder Gottesdienste im Gemeindehaus möglich. Dies ist allerdings nur in den engen Rahmenbedingungen des Schutzkonzeptes möglich. Wir haben Euch um Eure Meinung gefragt und das ist das Ergebnis.

47 Leute haben sich an der Umfrage beteiligt:

Seiten

RSS - Corona abonnieren