Our blog

Blog/Aktuelles

 

 

Reaktion auf das Infektionsgeschehen in einer Frankfurter Baptistengemeinde

Reaktion auf das Infektionsgeschehen in einer Frankfurter Baptistengemeinde

Am 23.05.2020 wurde bekannt, dass es in einer Gemeinde der Evangeliumschristen-Baptisten in Frankfurt zu einer Verbreitung von COVID-19 mit über 40 Infizierten gekommen ist. Unser Mitgefühl und unsere Gebete gelten den Erkrankten und der gesamten Gemeinde. Auch unsere Gemeinde erreichen seitdem besorgte und mitfühlende Reaktionen. Wir danken für die Anteilnahme!

Zur Klarstellung möchten wir erläutern:
Die genannte Gemeinde steht weder organisatorisch noch inhaltlich in einer Verbindung zu unserer Kirchengemeinde oder dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG), zu dem wir gehören.

Unser Gemeindebund hat ein umfassendes Schutzkonzept für die Durchführung von Gottesdiensten vorgelegt, das wir in angepasster Form für unsere Gemeinde übernommen haben: Bisher halten wir unsere Gottesdienste online ab. Wir bereiten uns darauf vor, Präsenzgottesdienste unter Anwendung des Schutzkonzepts durchzuführen. Der Risiken im Zusammenhang mit Covid-19 sind wir uns bewusst und bemühen uns um ein vorsichtiges und verantwortungsvolles Vorgehen.